A
AUTOMOTIVE
Thomas Gimpel, Geschäftsführung
// IHR ANSPRECHPARTNER
> Thomas Gimpel, Ing. DI (FH)
> +43 664 4646 227
thomas.gimpel@lean-mc.com
// IHR ANSPRECHPARTNER
Thomas Gimpel, Geschäftsführung
> Thomas Gimpel, Ing. DI (FH)
> +43 664 4646 227
thomas.gimpel@lean-mc.com
// BMW
Leistung: Projektmanagement
  • Projektingenieur: Vernetzer zw. Kunde, Entwicklung, Lieferanten und Produktion
Funktion: Resident Engineering
Beschreibung

BMW zählt in der Automobilindustrie zu den Weltmarktführern. Teile und Teilkomponenten von BMW werden auch in Graz produziert. Wir haben unsere Wurzeln in der Automotive Industrie. Jahrelange Erfahrung im Projektmanagement für die Serienentwicklung und die Serienbetreuung machen uns zu hochqualifizierten Experten im Resident Engineering. Aufträge in diesem Bereich lösen wir zur vollsten Kundenzufriedenheit. Deshalb sind wir kompetente Partner für sämtliche Teilbereiche oder Gesamtprojektbetreuungen in der Automotiv-Industrie.

Erstklassiges Schnittstellenmanagement

Bei BMW überzeugten wir mit unserer ausgezeichneten Schnittstellenkompetenz. Unsere vollkommen erfolgreiche Vernetzung von Entwicklung, Fertigung, Qualität und Logistik ergab ein  perfektes Zusammenspiel dieser Abteilungen. Das entlastet im Endeffekt die eigene Mannschaft und erhöht gleichzeitig die Produktivität um ein Vielfaches.


// MINI
Leistung: Projektmanagement
  • Projektingenieur: Vernetzer zw. Kunde, Entwicklung, Lieferanten und Produktion
Funktion: Resident Engineering
Beschreibung

Auch in Graz werden Produkte von MINI produziert und Teilkomponenten entwickelt. Aufgrund jahrelanger Expertise im Projektmanagement für die Serienentwicklung als auch Serienbetreuung, kann LEAN die Funktion eines Resident Engineers zur vollsten Kundenzufriedenheit erfüllen.

Erstklassiges Schnittstellenmanagement

Die Schnittstellenkompetenz von LEAN in Bezug auf das Zusammenspiel von Entwicklung, Fertigung, Qualität und Logistik ermöglicht dem Kunden eine Entlastung der eigenen Mannschaft.


// Mercedes Benz GmbH / AUT
Leistung: Schnittstellen/Qualitätsmanagement
  • Erstellung und Monitoring eines Terminplans Gesamtfahrzeugentwicklung
  • Qualitätsverantwortlicher für Gesamtfahrzeugentwicklung über den gesamten PEP
Funktion: Terminplaner, Qualitätsmanager
Beschreibung

Seit mehreren Jahrzehnten produziert Mercedes Benz seine G-Klasse erfolgreich in Graz. Regelmäßige Innovationen in Technik und Design wie Modellbearbeitungen oder Face-Lift sorgen dafür, dass die G-Klasse weltweit zu den Top-Off-Road-Fahrzeugen zählt. Solche kontinuierlichen Verbesserungen setzen eine detaillierte Planung und ein strukturiertes Qualitätsmanagement voraus.
Mercedes Benz beauftragte LEAN mit der Gesamtterminplanung für die Modellüberarbeitung sowie die Koordination der Qualitätsmaßnahmen im Zuge der Serienentwicklung.

Mit Flexibilität und Effizienz zum Erfolg

Unser ausgezeichnetes produktspezifisches Know-How, unsere flexible Denkweise und hohe soziale Kompetenz waren essentiell um den reibungslosen Ablauf dieses Projektes zu gewährleisten. Zu den persönlichen Fähigkeiten unserer Projektmanager zählen unter anderem ein gesunder Hausverstand und ein ausgezeichnetes Verständnis für praktische Abläufe im täglichen Betrieb. So war es uns möglich, im Zuge des Auftrages für unseren Kunden, eigenverantwortlich Projektaufgaben zu übernehmen und komplexe Maßnahmen voranzutreiben. Im Laufe dieses Projektes konnte LEAN ein weiteres Mal als Partner mit hervorragenden Kompetenzen in Projektanalyse, Projektplanung und Projektkoordination überzeugen.


// MAGNA Steyr Engineering / AUT, DE
Leistung: Projektmanagement
  • Serienentwicklung für Fahrzeugkomponenten im Fachbereich E/E
  • Anlaufunterstützung im Kundenwerk für den Fachbereich Karosserie, Sitze, Exterieur
  • Lieferantenmanagement für Komponenten des Fachbereiches Karosserie, Sitze, Exterieur
Funktion: Modulleiter, SE-Teamleiter, Anlaufmanager, Resident Engineering, SQA
Beschreibung

MAGNA STEYR Engineering gehört weltweit zu den größten Automobilzulieferern. Das umfangreiche Leistungsspektrum reicht von der Teile-, Komponenten- und Modulproduktion bis zur vollständigen Entwicklung und Produktion von Gesamtfahrzeugen. Engineering-Center rund um den Globus arbeiten zusammen mit MAGNA STEYR Engineering an Entwicklungen für namhafte OEM. LEAN hat im Zuge einer Serienabwicklung für einen deutschen Automobilhersteller für MAGNA STEYR Engineering in einer ersten Phase die Projektabwicklung im Teilbereich der Fachabteilung Elektrik/Elektronik übernommen.

Ruhepol im Spannungsfeld

Zu den vorrangigen Aufgaben zählten die Teilprojektleitung, das Änderungs- und Anlaufmanagement, SQA-Tätigkeiten und das Qualitätsmanagement. Teilweise lancierte LEAN zusätzlich die Anlaufunterstützung für eine mühelose Implementierung im Kundenwerk vor Ort (Resident Engineering). Als Resultat dieser ausgezeichneten Zusammenarbeit vertraute MAGNA STEYR Engineering LEAN während derselben Serienproduktion für den deutschen Automobilhersteller weitere Projektabwicklungen in den Fachbereichen Karosserie, Exterieur und Innenausstattung an. Auch diese Herausforderung meisterte LEAN äußerst erfolgreich. Das beeindruckende Fazit des Kunden: LEAN beherrscht das Spannungsfeld zwischen Kunden und Lieferanten perfekt. Das führte zur Ruhe, die für dieses ausgesprochen herausfordernde Projekt nötig war.


// VENTREX / AUT
Leistung: Qualitätsmanagement
  • FMEA-Moderation
  • Erstellung Terminplan für Lieferanten-Tracking
Funktion: Qualitätsingenieur
Beschreibung

Die Firma Ventrex in Graz produziert innovative und hochwertige Teile der Kompressortechnik und Ventiltechnik für die Automotive Industrie. Die ausgezeichnete Qualität, hergestellt am Produktions- und Entwicklungsstandort Graz, wird von Amerika über ganz Europa bis nach Asien geschätzt. Um die hohen Qualitätsstandards zu halten, ist es während der Produktentwicklung besonders wichtig, bereits im Vorfeld Fehlermöglichkeiten bzw. Einflussfaktoren zu erkennen und auszuschließen. Das spart in der Entwicklung viel Zeit und vor allem Geld.

FMEA-Moderation zur Budgetschonung

Das Unternehmen beauftragte LEAN in der frühen Phase der Serienentwicklung die Anwendung einer dafür ausgelegten Qualitätsmethode durchzuführen und zu moderieren. Unsere hochqualifizierten Mitarbeiter weisen eine fundierte Ausbildung und langjährige praktische Erfahrung im Qualitätsmanagement vor. Unser Know-How machte es möglich für die Firma VENTREX eine qualitativ hochwertige FMEA-Moderation (FMEA = Fehlermöglichkeits und – einflussanalyse) durchzuführen. Durch die komplett strukturierte Moderation der Methode identifizierten wir frühzeitig mögliche Einflussfaktoren. Damit wurde das Entwicklungsbudget entscheidend geschont. In der Folge unterstützten wir die Umsetzung der von der FMEA abgeleiteten Maßnahmen. Unter anderem erstellten wir für das Unternehmen einen Terminplan für ein absolut transparentes Lieferantenmanagement (Tracking).


// MAGNA Car Top Systems / DE
Leistung: Qualitätsmanagement
  • Schulung Qualitätsmanagement nach VDA 6.3 (interner und externer Auditor)
Funktion: Training, Beratung & Coaching
// MAGNA Steyr Fahrzeugtechnik / AUT
Leistung: Projektmanagement
  • Produktionsplanung Montage: Feasibility Study für Greenfieldplanung
  • Produktionsplanung Rohbau/Karroserie: Feasibility Study für Brownfieldplanung
  • Supply Chain Management (SCM): Erarbeitung Cost Down Potenziale im
Funktion: Produktionsplaner, Logistikplaner
// MAGNA Fuel Systems / AUT
Leistung: Projektmanagement
  • Projektleitung für die Serienentwicklung eines Tanksystems
  • Schwerpunktteamleitung Teileengpass, Liefersicherstellung
Funktion: Projektleiter, Task Force Manager
// MAGNA Car Top Systems / DE
Leistung: Qualitätsmanagement
  • Schulung Qualitätsmanagement nach VDA 6.3 (interner und externer Auditor)
Funktion: Training, Beratung & Coaching
// MAGNA Steyr Fahrzeugtechnik / AUT
Leistung: Projektmanagement
  • Produktionsplanung Montage: Feasibility Study für Greenfieldplanung
  • Produktionsplanung Rohbau/Karroserie: Feasibility Study für Brownfieldplanung
  • Supply Chain Management (SCM): Erarbeitung Cost Down Potenziale im
Funktion: Produktionsplaner, Logistikplaner
// MAGNA Fuel Systems / AUT
Leistung: Projektmanagement
  • Projektleitung für die Serienentwicklung eines Tanksystems
  • Schwerpunktteamleitung Teileengpass, Liefersicherstellung
Funktion: Projektleiter, Task Force Manager

// INTIER Straubing / DE
Leistung: Schnittstellenmanagement
  • Anlaufmanagement Modulcenter Cockpit und Mittelkonsole
  • Projektleitung Elektrik / Elektronik Umfänge Cockpit
  • Installation Analyse-Team inkl. operativer Unterstützung
Funktion: Resident Engineering, Projektleitung
// CONIUX GmbH / DE
Leistung: Schnittstellenmanagement
  • Konzeptbewertung Bordnetz-Typologie für OEM aus UK
  • Spezifikationserstellung Battery Junction Box für Tier1 aus DE
Funktion: Produktmanagement, Beratung & Coaching
// PAULITSCH / AUT
Leistung: Projektmanagement
  • Projektpartner für Entwicklungsprojekte im automotiven Umfeld
Funktion: Projektpartner
// INTIER Straubing / DE
Leistung: Schnittstellenmanagement
  • Anlaufmanagement Modulcenter Cockpit und Mittelkonsole
  • Projektleitung Elektrik / Elektronik Umfänge Cockpit
  • Installation Analyse-Team inkl. operativer Unterstützung
Funktion: Resident Engineering, Projektleitung
// CONIUX GmbH / DE
Leistung: Schnittstellenmanagement
  • Konzeptbewertung Bordnetz-Typologie für OEM aus UK
  • Spezifikationserstellung Battery Junction Box für Tier1 aus DE
Funktion: Produktmanagement, Beratung & Coaching
// PAULITSCH / AUT
Leistung: Projektmanagement
  • Projektpartner für Entwicklungsprojekte im automotiven Umfeld
Funktion: Projektpartner

// Virtual Vehicle / AUT
Leistung: Schnittstellenmanagement
  • Projektpartner Vorentwicklungsprojekte für Eco-Materials
Funktion: Projektpartner