Qualitäts-
management

Sicherstellung Ihrer Prozesskonformität und Normkonformität

Qualität lenken und Management neu denken

Durch den Einsatz präventiver Qualitätsmanagementmethoden verwandeln Sie Risiken in Chancen für Ihr Unternehmen. Aufbauend auf Ihrer wertschöpfungsorientierten Prozesslandkarte unterstützen wir Sie bei der Überwachung und Steuerung Ihrer End-To-End-Prozesse. Im Sinne der fortlaufenden Verbesserung heben wir die Potentiale in Ihrem Tagesgeschäft durch gezielten Einsatz von Produktaudits und Prozessaudits.

Ihr ISO-zertifizierter Partner für Qualitätsmanagement

Wählen Sie aus unseren Dienstleistungen für weitere Details:

Ihr Wissen im Unternehmen sichern und in Umsetzungskompetenz transferieren

  • Verständnis für die Unterschiede von Wissen (implizit, explizit, sichtbar, unsichtbar, persönlich, organisatorisch, etc.)
  • Vorhandenes Wissen anwendbar machen
  • Einsatz divergenter Wissensmanagementansätze zur Sicherung und Ausbau Ihres Unternehmens-Know-Hows
  • Gezielte Wissensvermittlung als Basiswissen und/oder Expertenwissen
  • Wirksamkeitsanalyse zur Bewertung von installierten Wissensmanagement-Prozessen
  • Verständliche, zukunftsfähige und zugängliche Aufbereitung und Dokumentation von Unternehmenswissen in Ihrer Organisation

Anwendung von zielgerichteten Best-Practice-Ansätzen

  • Erarbeiten einer wertschöpfungsorientierten Prozesslandkarte
  • End-To-End Business Modell
  • Turtle Analyse nach ISO 9000, VDA 6.3
  • Implementierung von Leistungsschnittstellenvereinbarungen
  • Prozesssteuerung durch Kennzahlenmodell

Berücksichtigung aller interessierten Parteien im Risikomanagement

  • FMEA-Moderation (Schritt 1 bis 5 nach VDA Band 2)
  • FUSI-Management (ISO 26262, IEC61508)
  • Implementierung risikobasierenden Denkens
  • Durchführung eines Risikofilters
  • Stakeholder-Analyse

Bereitstellung branchenübergreifender Auditexpertise zu spezifischen Technologien

  • Auditvorbereitung und Auditplanung
  • Auditdurchführung
  • Auditdokumentation
  • Internes Audit nach ISO 19011
  • Zertifizierungsvorbereitung zu ISO 9001, ISO 27001, ISO 14001,
    IATF 16949
  • Lieferantenaudit nach VDA 6.3

Ihr Experte und Ansprechpartner
für Qualitätsmanagement

Branchenkompetenz
bei Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement
News & Referenzen

Fachbeitrag

30. März 2020
Durch eine strukturierte Vorgehensweise im Rahmen eines Projektes wird Ihr wertvolles Gut "Wissen" in der Organisation richtig verteilt und allen relevanten Parteien zur Verfügung gestellt....
  • #Qualitätsmanagement
  • Autor: David Heidel

    Fachbeitrag

    Digitale Fabrik – Visualisierung von Potentialen in Produktionsabläufen
    15. Oktober 2019
    Der Begriff IATF 16949 hat sich in der Automobilbranche einen Namen gemacht. Doch was steckt dahinter und welche Vorteile bringt dieser Standard mit sich?...
  • #Qualitätsmanagement
  • Autor: Benedikt Pauli

    Fachbeitrag

    Audit
    22. Juli 2019
    Audits als Chance zur Verbesserung anstatt als Verpflichtung für die gesamte Organisation ansehen....
  • #Qualitätsmanagement
  • Autor: David Heidel

    Babtec Informationssysteme GmbH

    Innovative Software für Qualität – Wandel als Chance

    Aufgabe:

    Seit 2019 sind BABTEC und LEAN strategische Partner im Kontext „CAQ-Lösungen im Qualitätsmanagement“. Als einer der führenden Anbieter steht BABTEC für Softwarelösungen zur ganzheitlichen Produkt- und Prozessoptimierung.

     

    Lösung:

    Gemeinsam unterstützen wir bei der Einführung der Software in Ihrem Unternehmen

  • #Automotive Branche
  • #Holz- & Forstindustrie
  • #Produzierende Industrie
  • #Qualitätsmanagement
  • WoodC.A.R.

    WoodC.A.R. – Holz in der Struktur

    Aufgabe:

    Seit 2015 ist LEAN Konsortialpartner im FFG-Projekt WoodC.A.R. (Wood – Computer Aided Research)

     

    Lösung:

    Ein umfassendes Verständnis von Holz hinsichtlich Energieaufnahme (Crash, Vibrationen,…) und Tragfähigkeit ist gefordert, um Holz als Strukturkomponente in der Fahrzeugindustrie einzusetzen. Mit WoodC.A.R. sollen diese Grundlagen durch virtuelles Engineering und neues Design geschaffen werden. Als Basis dafür werden Materialverhalten, Materialvariabilität, Produktionstechnologien, Einbindung in bestehende Strukturen und mögliches Recycling erforscht. Mittels eines Cross-Innovation-Ansatzes werden Verbindungs-, Klebe- und Produktionstechnologien analysiert, evaluiert und nach dem neuesten Stand der Technik in ein Produktionskonzept implementiert. Innerhalb und außerhalb der Automobilindustrie werden Anwendungsfälle ausgewählt und mit den genannten Methoden entwickelt. Positive ökonomische und ökologische Effekte von WoodC.A.R. gehen weit über die Fahrzeugindustrie hinaus. Computergestützte Materialentwicklung und frühzeitig mitgedachtes Eco-Design stellen Kernstücke des Forschungsprogramms dar

     

    (Quelle: woodcar.eu)

  • #Holz- & Forstindustrie
  • #Projektmanagement
  • #Qualitätsmanagement
  • Mehr anzeigen

    Süß oder Salzig?

    Zum Anfrageformular

    Spüren Sie Entlastung
    ab dem ersten Termin.

    Wie dürfen wir sie kontaktieren?

    Anmerkungen *

    Gewünschtes Datum & Uhrzeit


    LEAN Schokolade oder LEAN Jause