Das war die Internationale Holzmesse in Klagenfurt – mit LEAN MC vor Ort

Die Internationale Holzbaumesse in Klagenfurt zählt zu den Highlights für jene Personen, die entlang der gesamten Wertschöpfungskette, Holz verarbeiten. Vier Tage lang bot das umfangreiche Fachangebot der Messe genügend Raum zum Netzwerken und Fachsimpeln.

LEAN vertrat mit Partnern aus dem Bioeconomy Austria Netzwerk das Forschungsprojekt CARpenTiER, dessen Ziel die Entwicklung von Produktionstechnologien für holzbasierte Hybridkonstruktionen im Automobil-, Anlagen- und Maschinenbau verfolgt. Erfreulicherweise erkannten viele Messebesucher und Branchenkollegen die Vorteile unserer Projektarbeit und erkannten die Notwendigkeit das menschliche Wissen in der individuellen Materialbearbeitung zu automatisieren.

Wirtschaftliche, technische und ökologische Rahmenbedingungen begünstigen Innovationen mit Holzwerkstoffen. Mit CARpenTiER sollen diese Innovationen durch geeignete Produktionstechnologien industriell Umsetzbart gemacht werden. Daraus entstanden auch viele spannende Diskussionen zu aktuellen Themen wie Klimawandel, Ressourcenknappheit und Wertschöpfung.

Vor Ort vertreten waren Marco Lindner (Glanzstoff), Marco Rainer (Business Upper Austria), Kilian Silberschneider (Holzcluster Steiermark) und das Lean MC-Team mit Thomas Gimpel und Mario Kreimer.

Das könnte Sie auch interessieren

Events

29. August 2022
Bioeconomy Austria auf Holzmesse Klagenfurt - mit LEAN MC, Glanzstoff, ViF, TU Graz und W.E.I.Z als Projektvertrerter CARpenTiER...
Autor: Balthasar Berger

Fachbeitrag

08. Juni 2022
LEAN ist Partner der ersten Stunde und leistet einen wertvollen Beitrag zur Pionierarbeit, um den Rohstoff Holz industrialisiert als Leichtbauwerkstoff in die Mobilitätsanforderung zu transferieren...
  • #Automotive Branche
  • #Holz- & Forstindustrie
  • Autor: Balthasar Berger

    Events

    22. Juni 2021
    Leichtbau - leicht, innovativ, kostenreduzierend und jetzt sogar nachhaltig?!...
  • #Automotive Branche
  • #Holz- & Forstindustrie
  • Autor: Balthasar Berger
    Mehr anzeigen