Qualitätsmanagement – die kleinste gemeinsame Basis, der größte gemeinsame Nutzen

Qualitätsmanagement umschließt das Führen und Steuern einer Organisation hinsichtlich der Qualität der erzeugten Leistungen und Produkte. Es werden damit alle Tätigkeiten erfasst, die zur Erreichung der Qualitätsziele einer Organisation notwendig sind. Dazu zählen die Qualitätsplanung, -lenkung, -sicherung und -verbesserung.

Die Grundsätze, die sich in der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 finden lassen und die Basis für alle QM-Systeme bilden, kennzeichnen sich durch folgende Faktoren:

  • Kundenorientierung
  • Führung
  • Einbeziehung von Personen
  • Prozessorientierter Ansatz
  • Verbesserung
  • Faktengestützte Entscheidungsfindung
  • Beziehungsmanagement

Ein Blick auf die Grundsätze zeigt, dass Qualitätsmanagement deutlich umfangreicher ist als reine Qualitätssicherung. Dahinter verbirgt sich jedoch ein langer Weg: angefangen bei den ersten Großbaustellen – den Pyramiden, über die Veränderung der Arbeitsgeschwindigkeit durch den flächendeckenden Einsatz von Maschinen in der industriellen Revolution, bis hin zum gesamtheitlichen Unternehmensdenken.

Der Wechsel vom Verkäufermarkt hin zum Käufermarkt hat unweigerlich zur Fokussierung auf die Kundenbedürfnisse geführt und den Kunden in allen Branchen in den Mittelpunkt gestellt. Daraus folgt, dass alle Abteilungen innerhalb eines Unternehmens in die Umsetzung des Qualitätsmanagements miteinbezogen werden müssen. Hierzu bedarf es mehr, als einzelne Qualitätsbeauftragte abzustellen. Vielmehr muss das System beginnend bei der Geschäftsführung gelebt werden und sich durch alle Mitarbeiterebenen ziehen.

Wird Qualitätsmanagement aktiv umgesetzt, so ermöglicht es Kundenerwartungen als auch gesetzliche und behördliche Anforderungen beständig zu erfüllen. In weiterer Folge kann die Kundenzufriedenheit kontinuierlich gesteigert, sowie Risiken und Chancen bewusst identifiziert und gesteuert werden.  Damit einhergehend wird die Prozessleistung im Unternehmen stetig verbessert.

Letztlich tragen sämtliche Bemühungen des Qualitätsmanagements zur Gewinnsteigerung bei – „Denn ohne Moos nix los.“

Das könnte Sie auch interessieren

Fachbeitrag

30. November 2021
Wieso Sie Ihre Risiken entlang der Wertschöpfungskette betrachten sollten...
  • #Supply Chain Management
  • #Qualitätsmanagement
  • Fachbeitrag

    17. November 2021
    Mit diesen Produktmerkmalen steigt die Kundenzufriedenheit...
  • #Qualitätsmanagement
  • Autor: Thomas Gimpel

    Fachbeitrag

    14. September 2021
    Digitalisierung umfasst alle Bereiche eines Unternehmens. Das Qualitätsmanagement darf dabei nicht vergessen werden....
  • #Digital Transformieren
  • #Qualitätsmanagement
  • News

    17. August 2021
    Erfolgsreiche Re-Zertifizierung in den Bereichen Qualitätsmanagement, Umweltmanagementsystem und Informationssicherheit...
  • #Organisationsentwicklung
  • #Qualitätsmanagement
  • Mehr anzeigen

    Ihr Ansprechpartner
    zu diesem Thema ist...

    Wir freuen uns auf
    Ihre Kontaktaufnahme

    jetzt vereinbaren