Thomas Gimpel

Ing. DI (FH), Geschäftsführer

Experte für Multiprojektmanagement (PMO) sowie Mastermind zur erfolgreichen Umsetzung komplexer Aufgabenstellungen.

Kernkompetenzen von Thomas Gimpel

 

Vita

  • 2018 Refreshing für ISO 9001:2015; ISO 19011
  • 2012 zertifizierter Kommunikationstrainer
  • 2010 Interner/Externer Prozess Auditor nach VDA 6.3
  • 2007 Founder and Owner von LEAN MC GmbH
  • 2007 Abschluss FH Wirtschaftsingenieurwesen (berufsbegleitend)
  • 2004 Auditor ISO 19011
  • 2003 Systemmanager Qualität nach ISO 9001
  • 1997 Start in die Selbständigkeit als EPU
  • 1995 Abschluss BULME Graz Maschinenbau-Betriebstechnik

„Das Ziel ist DAS ZIEL!“

Thomas Gimpel

Ing. DI (FH), Geschäftsführer

Passende Artikel

Babtec Informationssysteme GmbH

Innovative Software für Qualität – Wandel als Chance

Aufgabe:

Seit 2019 sind BABTEC und LEAN strategische Partner im Kontext „CAQ-Lösungen im Qualitätsmanagement“. Als einer der führenden Anbieter steht BABTEC für Softwarelösungen zur ganzheitlichen Produkt- und Prozessoptimierung.

 

Lösung:

Gemeinsam unterstützen wir bei der Einführung der Software in Ihrem Unternehmen

  • #Automotive Branche
  • #Holz- & Forstindustrie
  • #Produzierende Industrie
  • #Qualitätsmanagement
  • Magna Steyr

    Produktentwicklung im Bereich Karosserie-Elektronik

    Aufgabe:

    Projektleitung und Bauteilbetreuung 

     

    Lösung:

    Führen von disziplinübergreifenden Projektteams bestehend aus Entwicklung, Produktion, Einkauf, Logistik und Qualität 

     

  • #Automotive Branche
  • #Projektmanagement
  • WoodC.A.R.

    WoodC.A.R. – Holz in der Struktur

    Aufgabe:

    Seit 2015 ist LEAN Konsortialpartner im FFG-Projekt WoodC.A.R. (Wood – Computer Aided Research)

     

    Lösung:

    Ein umfassendes Verständnis von Holz hinsichtlich Energieaufnahme (Crash, Vibrationen,…) und Tragfähigkeit ist gefordert, um Holz als Strukturkomponente in der Fahrzeugindustrie einzusetzen. Mit WoodC.A.R. sollen diese Grundlagen durch virtuelles Engineering und neues Design geschaffen werden. Als Basis dafür werden Materialverhalten, Materialvariabilität, Produktionstechnologien, Einbindung in bestehende Strukturen und mögliches Recycling erforscht. Mittels eines Cross-Innovation-Ansatzes werden Verbindungs-, Klebe- und Produktionstechnologien analysiert, evaluiert und nach dem neuesten Stand der Technik in ein Produktionskonzept implementiert. Innerhalb und außerhalb der Automobilindustrie werden Anwendungsfälle ausgewählt und mit den genannten Methoden entwickelt. Positive ökonomische und ökologische Effekte von WoodC.A.R. gehen weit über die Fahrzeugindustrie hinaus. Computergestützte Materialentwicklung und frühzeitig mitgedachtes Eco-Design stellen Kernstücke des Forschungsprogramms dar

     

    (Quelle: woodcar.eu)

  • #Holz- & Forstindustrie
  • #Projektmanagement
  • #Qualitätsmanagement
  • FHP - Forst Holz Papier

    Vom Forst bis zur Kundenanwendung

    Aufgabe:

    Seit 2015 sind FHP und LEAN Partner

     

    Lösung:

    Gemeinsam mehr erreichen durch interdisziplinäre Zusammenarbeit zur Entwicklung von nachhaltigen Produkten aus Holz

  • #Holz- & Forstindustrie
  • #Projektmanagement
  • WEITZER PARKETT GMBH & CO KG

    Innovationen in Holz

    Aufgabe:

    Seit 2013 sind WEITZER PARKETT und LEAN Partner

     

    Lösung:

    Gemeinsam mehr erreichen durch interdisziplinäre Zusammenarbeit zur Entwicklung von nachhaltigen Produkten aus Holz

  • #Holz- & Forstindustrie
  • #Projektmanagement
  • BMW

    G29 BMW Z4 Cabrio Interieur

    Aufgabe:

    Werksintegration Produktionswerk Graz 

     

    Lösung:

    Resident Engineering am Standort Graz für BMW 

     

     

     

  • #Automotive Branche
  • #Projektmanagement
  • Collano

    Maximale Klebeverbindung

    Aufgabe:

    Seit 2017 sind COLLANO und LEAN Partner

     

    Lösung:

    Gemeinsam mehr erreichen durch interdisziplinäre Zusammenarbeit zur Entwicklung von nachhaltigen Produkten aus Holz

  • #Holz- & Forstindustrie
  • #Projektmanagement
  • DOKA

    Rohstoff Holz mit Selektion

    Aufgabe:

    Seit 2015 sind DOKA und LEAN Partner

     

    Lösung:

    Gemeinsam mehr erreichen durch interdisziplinäre Zusammenarbeit zur Entwicklung von nachhaltigen Produkten aus Holz

  • #Holz- & Forstindustrie
  • #Projektmanagement
  • Volkswagen

    Fahrzeugkonzepte mit Holz

    Aufgabe:

    Seit 2017 sind VOLKSWAGEN und LEAN Partner

     

    Lösung:

    Gemeinsam mehr erreichen durch interdisziplinäre Zusammenarbeit zur Entwicklung von nachhaltigen Produkten aus Holz

  • #Holz- & Forstindustrie
  • #Projektmanagement
  • Innovationszentrum W.e.i.z

    Drehscheibe zur Industrialisierung von Holzanwendungen

    Aufgabe:

    Seit 2015 sind INNOVATIONSZENTRUM W.E.I.Z  und LEAN Partner

     

    Lösung:

    Gemeinsam mehr erreichen durch interdisziplinäre Zusammenarbeit zur Entwicklung von nachhaltigen Produkten aus Holz

  • #Holz- & Forstindustrie
  • #Projektmanagement
  • Ejot

    Verbindungstechnik mit Pfiff

    Aufgabe:

    Seit 2015 sind EJOT und LEAN Partner

     

    Lösung:

    Gemeinsam mehr erreichen durch interdisziplinäre Zusammenarbeit zur Entwicklung von nachhaltigen Produkten aus Holz

  • #Holz- & Forstindustrie
  • #Projektmanagement
  • Mehr anzeigen

    Süß oder Salzig?

    Zum Anfrageformular

    Spüren Sie Entlastung
    ab dem ersten Termin.

    Wie dürfen wir sie kontaktieren?

    Anmerkungen *

    Gewünschtes Datum & Uhrzeit


    LEAN Schokolade oder LEAN Jause