Wärmepumpe im Elektrofahrzeug – Erhöhte Reichweite durch Luft

Nachdem in Elektrofahrzeugen eben kein klassischer Verbrennungsmotor vorhanden ist, kann auf keine Abwärme des Motors zur Verwendung weiterer Zwecke zurückgegriffen werden. Die notwendige Energie zum Beheizen des Fahrzeuges in der kalten Jahreszeit muss daher vollständig aus dem Energiespeicher bezogen werden. Dafür wird ein Elektroheizer verwendet, welcher mit Energie aus dem Akku-Pack gespeist wird und zur Erwärmung des Innenraums des Fahrzeugs dient. Durch Reduktion dieses Energiebedarfs kann die Reichweite des Fahrzeugs deutlich erhöht werden. Möglich ist diese Reduktion durch den Einsatz einer Luftwärmepumpe. Damit können Optimierungen der Reichweite von bis zu 25 Prozent im Vergleich zu Elektrofahrzeugen mit konventionellen Heizungen erreicht werden.

Funktion einer Luftwärmepumpe

Die Funktionsweise der Luftwärmepumpe im Fahrzeug unterscheidet sich kaum vom Einsatz in der klassischen Heizungsbranche im Wohnbereich. Wärme wird der Umgebung entzogen und dem im Kreislauf befindlichen Kältemittel zugeführt. Die Abwärme der Komponenten im Fahrzeug kann hier zusätzlich zur Erwärmung des Fluids genutzt werden. Durch einen Verdichter wird das Kältemittel in einen gasförmigen Zustand gebracht und die Temperatur erhöht sich weiter. Das erwärmte, gasförmige Kältemittel kann über einen Wärmetauscher die Heizenergie abgeben und diese kann über Ventilatoren in den Innenraum des Fahrzeuges eingeführt werden. Das neue Klimamanagement verteilt Wärme und Kälte rein über das Kühlwasser. Anfallende Wärme und Kälte wird durch dieses System dort aufgenommen, wo sie anfällt und wird anschließend dorthin transportiert, wo sie benötigt wird. Zusätzlich wird auch die Bremsenergie in Strom umgewandelt und in die Batterie eingespeist.

Foto: Bosch

Vorteile der Wärmepumpe – (Nicht) aus der Luft gegriffen

Der Einsatz von Wärmepumpen in Elektrofahrzeugen ermöglicht es, ressourcenschonend die Umgebungswärme und Abwärme der Komponenten zur Beheizung des Fahrzeuges zu verwenden. Dadurch lässt sich wertvolle Energie einsparen, was wiederum die Reichweite des Fahrzeugs im winterlichen Stadtbetrieb erhöht. Durch den Einsatz dieser Technologie können mit derselben Akkuladung, speziell in der Heizperiode, um 25 Prozent längere Strecken zurückgelegt werden. So viel zum Thema „heiße Luft und nichts dahinter…“.

Das könnte Sie auch interessieren

Fachbeitrag

11. November 2019
ROBinWOOD - Die Robotik unterstütz bei wiederkehrenden Tätigkeiten und der Positionierung von schweren Lasten...
  • #Projektmanagement
  • Autor: Daniel Meissl

    Fachbeitrag

    LEAN_Kansei Engineering
    29. Oktober 2019
    Emotionen und Erwartungen von Kunden im Produkt oder der Dienstleistung wiederspiegeln....
  • #Projektmanagement
  • Autor: Katja Weigl

    Fachbeitrag

    08. Oktober 2019
    Parken, aussteigen und am nächsten Tag mit dem vollgeladenen Elektroauto erneut die Straßen erobern. In der Mobilität der Zukunft ist kein Platz mehr für unhandliche Ladekabel vorgesehen....
  • #Projektmanagement
  • Autor: Benedikt Pauli

    Fachbeitrag

    BIM_5 Steps
    30. Juli 2019
    Steht BIM bereits auf Ihrer Agenda? In fünf Schritten zu einer erfolgreichen Implementierung von BIM um weiter Herr über Kosten und Termine zu bleiben....
  • #Projektmanagement
  • Autor: David Heidel

    Fachbeitrag

    Holz wird urban
    23. April 2019
    Menschenmassen in den Städten und knapper werdende Ressourcen erfordern ein Umdenken im urbanen Bauen. Mit Holz als Baustoff in die Zukunft....
  • #Projektmanagement
  • Autor: David Heidel

    Fachbeitrag

    Building-information-modelling
    03. April 2019
    Schritt für Schritt und Stufe für Stufe. Mit vier Meilensteinen zum erfolgreichen Einsatz von Building Information Modeling (BIM)....
  • #Projektmanagement
  • Autor: David Heidel

    Fachbeitrag

    Holz als Baustoff
    26. März 2019
    Holz gilt als Baustoff der Zukunft und punktet in Themen wie Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Mit konstruktiven technischen Ansätzen ergeben sich innovative Chancen für die...
  • #Projektmanagement
  • Autor: David Heidel

    Fachbeitrag

    smart-grid_beitrag
    26. Februar 2019
    Können Fahrzeuge künftig mehr als den Abend ungenutzt in der Garage verbringen? Die Einbindung von Autos in das smarte Heimnetz zur Speicherung erneuerbarer Energie eröffnet viele Möglichkeiten....
  • #Projektmanagement
  • Autor: Benedikt Pauli

    Fachbeitrag

    Agiles_management
    26. Februar 2019
    Dynamisch statt statisch. Agiles Management hilft Entscheidungen dort zu treffen, wo das Wissen sitzt und nicht die disziplinarische Macht....
  • #Projektmanagement
  • Verena-Vukovich
    Autor: Verena Vukovich
    Mehr anzeigen

    Ihr Ansprechpartner
    zu diesem Thema ist...

    Wir freuen uns auf
    Ihre Kontaktaufnahme

    jetzt vereinbaren